0202 - 31 33 55

DächerFassadenKompetenz - Dachdeckermeister seit 1912 info@dickeundsohn.de

Arbeiten bei DICKE + SOHN

Wussten Sie schon, dass wir Sie und Ihre Talente und Fähigkeiten suchen?

Sie haben Freude an Ihrem Beruf und wollen sich auch unter Ihren Kollegen wohlfühlen? Ordentliche und qualitativ hochwertige Arbeit ist Ihnen wichtig?

Sie legen Wert auf Feedback und Anerkennung für Ihre geleisteten Arbeiten?
Sie freuen sich auch über das Lob unserer geschätzten Privatkundschaft? Arbeitssicherheit und Ihre Gesundheit sind Ihnen wichtig?

Sie wollen gut bezahlt werden und pünktlich Ihren Lohn erhalten? Sie sind zuverlässig, möchten sich auch weiterentwickeln und neue Techniken hinzu lernen? Vielleicht wollen Sie auch mehr Verantwortung übernehmen und sich zum Vorarbeiter ausbilden lassen?

Dann sind Sie bei uns goldrichtig und herzlich willkommen in unserem Team!

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in unserem bereits über 100 Jahre existierenden Unternehmen. Wir sind ein gut eingespieltes Team von höchstens zehn Mitarbeitern, weil wir Wert auf einen sehr persönlichen Umgang legen. Wir möchten, dass sich unsere Leute wohl fühlen und dass es ihnen gut geht. Erfolgreich, gesund und munter sind wir nur, wenn wir alle und auch unsere Kunden zufrieden sind.

Und wussten Sie schon, …

dass es kaum ein wichtiges Bauteil des Hauses gibt, das nicht zu den
Arbeitsbereichen des Dachdeckers zählt? Von den Fundamenten über die Wände bis hin zum Dach werden wir überall und immer dringend gebraucht!

dass wir gemeinsam daran arbeiten, bestehende Dächer auf den neuesten Stand der Technik zu bringen und denkmalgeschützte Bauwerke für nachfolgende Generationen zu erhalten?

dass sich das Dachdeckerhandwerk unmittelbar nach dem Ölschock der 70er Jahre
als eines der ersten Gewerke überhaupt mit der Solartechnik zur Stromerzeugung und Warmwasserbereitung befasste? Noch immer gibt es in Deutschland Hunderte von Quadratkilometern bislang ungenutzter Dach- und Fassadenfächen, die sich für die
Energiegewinnung per Sonnenkraft eignen!

dass der Holzbau erst seit 1998 zu den Aufgabengebieten des Dachdeckerhandwerks gehört?

und dass unser Betrieb schon seit über 100 Jahren die Wuppertaler Dächer wetterfest macht? Sie können in Zukunft in einem der ältesten Wuppertaler Handwerksbetriebe arbeiten!

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich den Wechsel zu uns zutrauen? Sie können bei uns zur Probe arbeiten, fast jederzeit! Sie lernen unser Team kennen und erleben, ob die „Chemie“ stimmt und Sie sich bei uns wohl fühlen!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie haben noch Fragen zum Betrieb? Sie möchten sich bewerben?

Ich freue mich auf Sie und bin Ihr Ansprechpartner.

 

Menu